Startseite
Aquarien/Tipps und Tricks/links
Malawisee
Tanganjikasee
Victoriasee
Zwergcichliden/Südamerika
Welse
Artenbeschreibungen /sonstiges


Der neuntgrößte See der Erde.
Er bedeckt eine Fläche von 31000 km² bei 600 Km länge an einigen Stellen 80 Km breite und ist an der tiefsten Stelle 700 Meter tief.
Der See liegt im Osten Afrikas und ist von 3 Ländern begrenzt.
Der größte Teil gehört zu Malawi,der nordöstlich zu Tansania und ein relativ kleiner Streifen zu Mosambik.
Die durchschnittliche Wassertemperatur liegt bei 23-28 C°.
Das Wasser des Malawisees ist alkalisch (pH-Wert-8,3).

Der Malawisee ist der Fischartenreichste See der Erde.
Es gibt bisher über 800 verschiedene Buntbarscharten-alle endemisch(kommen nur in diesem See vor).